Andere Formate

Die Informationen dieser Seite stehen auch in folgenden Formaten zur Verfügung.

JSON RDF

via the DKAN API

Landtagswahl Koeln 2017

Bei der Landtagswahl werden die Abgeordneten des nordrhein-westfälischen Landtags gewählt. Die Wahl findet am 14. Mai 2017 statt. Wahlberechtigt ist, wer am Wahltag Deutsche oder Deutscher im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes ist, das 18. Lebensjahr vollendet hat und mindestens seit dem 16. Tag vor der Wahl in Nordrhein-Westfalen seine Wohnung, bei mehreren Wohnungen seinen Hauptwohnsitz hat oder sich sonst gewöhnlich aufhält und keine Wohnung außerhalb des Landes hat.

Die Ergebnisse können bereits am Wahlabend laufend und aktuell in einem standardisierten Format von diesem Web-Server abgerufen werden, z. B. um automatisch weiterverarbeitet zu werden.
Eine Behörde kann zur Präsentation des Wahlergebnisses verschiedene Gebiets-Ebenen einrichten, von der untersten Ebene (Stimmbezirke) über Wahlbezirke und Ortsteile bis hin zur Ebene der Stadt bzw. Gemeinde, des Kreises und des Wahlkreises. Dabei sind jedoch nicht alle Ebenen für jeden Wahltyp notwendig. Für jede der Gebiets-Ebenen, die eine Behörde eingerichtet hat, gibt es eine Datei mit der Übersicht derjenigen Gebiete mit bereits eingegangenen Schnellmeldungen. Folgende Dateien stehen am Wahlabend für Stadt Köln zur Verfügung:

Die Dateien sind in UTF-8 codiert. Excel zeigt standardmäßig die Umlaute in den Dateien nicht korrekt an. Dies können Sie wie folgt umgehen:

Excel 2003
Wählen Sie über das Menü 'Daten' -> 'Externe Daten importieren' den Menüpunkt 'Daten importieren' aus. Es öffnet sich der Dialog 'Datenquelle auswählen'. Wählen Sie hier die zu öffnende Datei aus und betätigen Sie die 'Öffnen'-Schaltfläche. Im Anschluss legen Sie den Dateiursprung auf '65001 Unicode: (UTF-8)' fest und fahren mit der Schaltfläche 'weiter' fort. Im nächsten Dialog setzten Sie das Trennzeichen auf 'Semikolon' statt auf 'Tabstopp' und fahren erneut mit der Schaltfläche 'weiter' fort. Anschließend wählen sie als Datenformat der Spalten die Option 'Text' aus und beenden den Assistenten mit der Schaltfläch 'Fertig stellen'. Mit der Schaltfläche 'OK' beenden Sie die Prozedur und die Daten werden UTF-8 codiert in Microsoft Excel angezeigt.

Excel 2010
Wählen Sie über die Karteikarte 'Daten' im Abschnitt 'Externe Daten abrufen' die Option 'Aus Text' aus. Es öffnet sich der Dialog 'Textdatei importieren'. Wählen Sie hier die zu öffnende Datei aus und betätigen Sie die 'Öffnen'-Schaltfläche. Im Anschluss legen Sie den Dateiursprung auf '65001 Unicode: (UTF-8)' fest und fahren mit der Schaltfläche 'weiter' fort. Im nächsten Dialog setzten Sie das Trennzeichen auf 'Semikolon' statt auf 'Tabstopp' und fahren erneut mit der Schaltfläche 'weiter' fort. Anschließend wählen sie als Datenformat der Spalten die Option 'Text' aus und beenden den Assistenten mit der Schaltfläche 'Fertig stellen'. Mit der Schaltfläche 'OK' beenden Sie die Prozedur und die Daten werden UTF-8 codiert in Microsoft Excel angezeigt.

Folgende Felder sind in der Datei vorhanden (Felder für Zweitstimmen natürlich nur bei entsprechenden Wahlen):

  • Nr: Nummer des Wahlbezirks)
  • Name: (Bezeichnung des Wahlbezirks)
  • MaxSchnellmeldungen: (maximale Anzahl der Schnellmeldungen)
  • AnzSchnellmeldungen: (Anzahl der bereits erfassten Schnellmeldungen)
  • Wahlberechtigte: (Anzahl der Wahlberechtigten)
  • abgegeben: (Anzahl der abgegebenen Stimmzettel)
  • Wahlbeteiligung: (Wahlbeteiligungen in den jeweiligen Ansichtsebenen)
  • gültigeStimmzettel: (Anzahl der gültig abgegebenen Stimmzettel)
  • gültig: (Anzahl der gültig abgegebenen Erststimmen)
  • ungültigeStimmzettel: (Anzahl der ungültig abgegebenen Stimmzettel)
  • ungültig: (Anzahl der ungültig abgegebenen Erststimmen)
  • gültig2: (Anzahl der gültig abgegebenen Zweitstimmen)
  • ungültig2: (Anzahl der ungültig abgegebenen Zweitstimmen)

Zusätzlich sind für jede Partei folgende Felder vorhanden (Beispiel für eine Partei namens 'A-Partei' - Felder für Zweitstimmen natürlich nur bei entsprechenden Wahlen):

  • A-Partei
  • A-Partei_Proz
  • Z_A-Partei
  • Z_A-Partei_Proz

Wahl Ebene Dateiname
Landtagswahl Gemeinde Landtagswahl_NRW373.csv
Landtagswahl Wahlkreis Landtagswahl_NRW3710.csv
Landtagswahl Stadtbezirk Landtagswahl_NRW378.csv
Landtagswahl Stadtteil Landtagswahl_NRW3711.csv
Landtagswahl Stimmbezirk Landtagswahl_NRW376.csv

HTML-Code für das Einbinden einer Mini-Grafik des Gesamtergebnisses in eine Homepage
Wahl Html-Code (Muster)
Landtagswahl
(Erststimme) <iframe src='http://wahlen.stadt-koeln.de/prod/LTW2017/05315000/html5/LandtagswahlErg...' frameborder=0 hspace=0 vspace=0 marginwidth=0 marginheight=0 scrolling=no width=500 height=400 frameborder=0> </iframe>

Landtagswahl
(Zweitstimme) <iframe src='http://wahlen.stadt-koeln.de/prod/LTW2017/05315000/html5/LandtagswahlErg...' frameborder=0 hspace=0 vspace=0 marginwidth=0 marginheight=0 scrolling=no width=500 height=400 frameborder=0> </iframe>

Dateien und Quellen

Kategorien: 
These fields are compatible with DCAT, an RDF vocabulary designed to facilitate interoperability between data catalogs published on the Web.
FieldValue
Publisher
Änderungsdatum
2017-07-17
Veröffentlichungsdatum
2017-05-14
Bezeichner
77cdbe9b-4209-4791-83dc-40f278c441f1
License
Rating: 
3
Average: 3 (1 vote)
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Kommentare

Morgen!
Der Download der Daten scheint kaputt zu sein... Das oder der Hinweis, dass die Daten noch nicht zur Verfügung stehen ist nicht deutlich genug angebracht: ich bekomme die Meldung: "Data preview unavailable." fuer alle Vorschauen und "No download available for this resource" fuer alle Downloads. (Chrome, OSX)

Rating: 
3
Your rating: 3

Danke für die Anmerkungen. Der Download funktioniert, die Daten sind vorhanden. Die Vorschau der Daten funktioniert leider nicht. Über einen Klick auf die Datei (Link) lassen sich die Daten herunterladen. Hierzu innerhalb der Ressource auf die Datei oder das gelbe "CSV" Icon klicken. Ja ist etwas umständlich, sollte in der nächsten Version besser gelöst sein.

Rating: 
0
Your rating: Keine

Hier bei uns in einigen Stimmbezirken des Stadteils Neustadt/Süd kursiert das Gerücht, unsere Wahlbeteiligung habe unter 50% gelegen. Es wird angezweifelt, dass die Einrechnung der Briefwähler ein sehr viel besseres Ergebnis brächten. Gibt es die Möglichkeit, die Briefwähler rechnerisch zuzuordnen? Leider kann ich nicht herausfinden, welche Stimmbezirke zu jeweils einem Briefwahlbezirk gehören, sonst würde ich nicht fragen.

Rating: 
0
Your rating: Keine

Zur Zeit scheint der Download nicht verfügbar zu sein. Mit curl bekomme ich folgende Meldung:
curl: (7) Failed to connect to wahlen.stadt-koeln.de port 80: Operation timed out

Rating: 
0
Your rating: Keine

Sorry... Das Problem wurde behoben.

Rating: 
0
Your rating: Keine

Neuen Kommentar schreiben

You must have Javascript enabled to use this form.